Das Familiensystem

Wir alle sind eingebunden wie Organe in einen Körper
- in den Organismus "Familie".

Die Ahnen und unsere Familienbindungen beeinflussen unser Leben im Guten wie im Schlechten. Das "Familiensystem" wird gebildet von unseren Angehörigen und Vorfahren und wirkt als inneres Bild, oft unbewusst, auf unser Fühlen, Wollen, Denken und Handeln.

Das Erkennen dieses inneren Bildes ist nötig, um Verstrickungen und Spannungen in dem Gefüge zu verstehen und zu lösen. Das ist das Ziel dieses Seminars mit seinen "Familienaufstellungen".

Wer immer wieder vor scheinbar unlösbaren Problemen steht wie
ist nicht selten unbewusst in Familienbindungen verstrickt, die schon über Generationen wirken. Diese Verstrickungen sichtbar zu machen ist Zweck der Familienaufstellung. Schweres Schicksal kann so ans Licht gebracht und aufgelöst werden. Die guten Kräfte des Familiensystems stehen heilend zur Verfügung, so dass sich neue Perspektiven und Lebenswege eröffnen können.

Genogramm
Schema für ein Genogramm, einer Darstellung des Familiensystems.

Das Genogramm ist eine Erweiterung des Stammbaums und kann weitere Personen enthalten, z.B. Stiefeltern, Halbgeschwister, Partner und Nachkommen. Besondere Ereignisse können vermerkt werden.